2014

Junior European Open
Junior European Open

Junior European Open 2014 in Italien

Am Wochenende von 11.-13.07.2014 fanden in Mailand (ITA) die Agility Junior European Open statt. Der ÖGV Wiener Neustadt war in der Auswahl der Österreichischen Nationalmannschaft mit drei Mitgliedern und insgesamt fünf Teams vertreten.  

 

In der Kategorie Medium waren Yasemin Gezgin mit Maya und Ischi, sowie Carina Horvath mit Justin in der österreichischen Auswahl.


In der Größenklasse Large war Yakub Gezgin mit Fleur, sowie seiner Medium Hündin Kira für Rot Weiß Rot am Start.

 

Trotz Temperaturen bei täglich weit über 30 Grad, brachten unsere Youngsters mit ihren Hunden hervorragende Leistungen. So konnten am Samstag bei den Einzelbewerben Yasemin Gezgin mit Maya den 31. Platz von insgesamt 80 Startern erlaufen. Am Samstag ging leider bei Carina Horvath und ihrem Chinese Crested Justin leider kein Lauf auf, jedoch verabschiedeten Sie sich mit einen tollen Jumping-Lauf am Sonntag beim Teambewerb von dieser großartigen Veranstaltung.

 

Ganz besonders stolz sind wir auf die Leistung von Yakub Gezgin mit seiner Leihhündin Fleur, der in der Tageswertung der Größenklasse Large den hervorragenden 7. Platz erreichte von insgesamt 130 Startern und die Königsklasse als bester Österreicher beendete!

 

Die Junior European Open wurden von allen unseren Startern am Sonntag beim Mannschaftsbewerb erfolgreich beendet.

 

Eine äußerst gelungene Veranstaltung die auch ein tolles Rahmenprogramm wie die Wahl zur Mrs. und Mr. Agility am Samstagabend beinhaltete.

 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Starter vor Ort, Ihr habt eine wahnsinnig tolle Leistung mit Euren Hunden gezeigt! Ebenso ein riesen Dankeschön an die Eltern der Kids, die keine Kosten und Mühen gescheut haben (Vater von Carina flog extra für einen Tag nach Mailand, um seine Tochter laufen zu sehen) um Ihren Kindern dieses Erlebnis zu ermöglichen. Nicht vergessen wollen wir die beiden guten Seelen der Besitzer von Ischi und Fleur, Christa und Peter Kainz die sich um das komplette rundherum gekümmert haben und die Kids wo sie nur konnten unterstützt haben.

 

 

Bereits jetzt freuen wir uns euch in Tschechien 2015 (Moravia) wieder vor Ort zu unterstützen und tolle Läufe von Euch zu sehen für Rot Weiß Rot!

 

Liebe Mitglieder,

 

nun ist es so weit, wir beginnen alles auf unseren neuen Platz zu siedeln, dafür brauchen wir jede Unterstützung!

Viele Hände, schnelles Ende!

Falls ihr Transportmöglichkeiten (Kombi, Bus, Lieferwagen, etc.) zur Vefügung habt, würde uns das zusätzlich sehr weiterhelfen.

 

 

Samstag 14.06.2014 ab 08:30

 

 

Wir bedanken uns schon im Vornhinein für Eure Hilfe!

Ergebnisse des WHC Pottendorf vom 09.03.2014 sind online.

 

 

Wir gratulieren zum zweiten Platz von Walter Kalod mit Dreamer in der LK Oldie Large sowie zum herausragenden 3. PLatz in der Gesamtwertung des WHC mit Dreamer!

 

 

Wie am Foto ersichtlich, war die Freude über die zwei tollen Platzierungen sehr groß! 

 

Die weiteren Ergebnisse in Form von der Tageswertung:

 

LK1 Medium:

Carina Horvath mit Justin: 8. Platz

 

LK1 Large:

Sabrina Ploner mit Aragon: 9. Platz

 

LK2 Medium:

Lisa Brunner mit Joy: 10. Platz

 

LK2 Large:

Walter Kalod mit Sammy: o.P.

Inge Berger mit Faye: o.P.

 

LK Oldie Large:

Walter Kalod mit Dreamer: 2. Platz

Maria Berger mit Bonny: 9. Platz

Inge Berger mit Winnie: 10. Platz

Inge Berger mit Teddy: o.P.

 

 

 

Der ÖGV Wiener Neustadt war mit insgesamt 9 Teams am Start!

Aktueller Bericht in der Wiener Neustädter NÖN vom 10.03.2014

Bauarbeiten Platz Neu

 

Am Samstag den 01.03.2014 begannen nunmehr die Erdarbeiten für unsere neue Wirkungsstätte. Es wurde der neu angeschaffte Humus verarbeitet und die Plätze geebnet. Dank der Unterstützung der Fa. Leeb Transporte war eine kurzfristige Ausführung aufgrund der perfekten Wetterlage möglich. Langsam aber doch bekommt der neue Platz ein „Gesicht“ und wir sehen einer Eröffnung im Sommer 2014 äußerst positiv entgegen!

 

An dieser Stelle auch ein riesen Dankeschön an unseren „Polier“ Walter, welcher die Erdarbeiten mit höchster Genauigkeit Überwacht und uns damit Top-Sportplätze sicherstellt!